Nachdem wir bereits im letzten Jahr für unsere Integrationsarbeit durch den DFB ausgezeichnet wurden, sind wir nun auch „Anerkannter Stützpunktverein– Integration durch Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) .

Sport ist in der Gesellschaft und vor allem in Vereinen ein ideales Mittel, um Integration zu leben und nicht nur darüber zu reden. Sport zwischen verschiedenen Kulturen und sozialen Gruppen hat eine verbindende Kraft, ohne dabei auf die ethnische oder soziale Herkunft zu achten. Damit trägt der Sport zu einem friedlichen und demokratischen Zusammenleben bei.

Wir als Sportverein SV Rot-Weiß Hütte erfüllen die vom DOSB geforderten Programmpunkte schon seit langer Zeit durch unser nachhaltiges Projekt „Keiner bleibt zurück“ und konnten nun auch in Zusammenarbeit mit dem Kreis-Sportbund Rhein-Sieg, in Person von Joana Sam-Cobbah, welche als Fachkraft Integration für den Kreis-Sportbund tätig ist, unsere Arbeiten qualifizieren lassen, so dass wir nun offiziell „Anerkannter Stützpunktverein für Integration durch Sport“ sind.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und werden unser Projekt weiter vorantreiben!

WordPress Themes