1. Mannschaft verliert in Bornheim

Das Hütter „Seuchenjahr” endete mit einer deutlichen Niederlage und dem Überwintern auf einem Abstiegsplatz. Die Gästeführung durch Naoufal El Ghalbzouri (3.) beantwortete Bornheim (10., 36.). Nach dem Ausgleich durch Cedric Hergel (41.) zog der SSV erneut in Front (45.). Im zweiten Durchgang geriet die Führung nie in Gefahr. Stattdessen legte die Heimelf zwei Treffer nach (77., 89.).
Von der frühen Gastführung (3.) zeigte sich der SSV unbeeindruckt und glich durch Florian Schell aus (10.). Joshua Hohl sorgte für die erstmalige Führung der Hausherren (36.), die allerdings kurz vor der Pause den Ausgleich hinnehmen musste (41.). Doch Tobias Schreiner stellte mit der letzten Aktion den Halbzeitstand her (45.). Die gut aufgelegten Bornheimer ließen in der zweiten Spielhälfte gegen die abstiegsbedrohten Gäste nichts mehr anbrennen. Martin Racipovic sorgte mit einem Doppelpack (77.(89.) für einen versöhnlichen Jahresabschluss beim SSV.
www.fupa.net/spielberichte/ssv-bornheim-sv-rot-weiss-huette-6517919.html
www.fupa.net/berichte/mittelrhein-bezirksliga-staffel-2-wachtberg-uebernimmt-die-s-2275453.html

WordPress Themes